Paria 001-kl wk-96
Impressum
PRC-Titel-8

Wir haben eine 6-stündige Wanderung im Paria River Canyon gemacht.
Es war sehr warm, 30° im Schatten, nur Schatten gabs kaum, aber bei
der trockenen Luft dort ist das gut auszuhalten.
Wir sind 3 Std. den Canyon bergab gegangen und 3 Std.
auf dem Wanderweg oben auf der östlichen Canyon-Kante zurück.
(17 km Round Trip und 320m Höhe)
Ende Sept. war der Wasserstand so niedrig, dass man die vielen
Überquerungen problemlos meistern konnte.

IMG_2376xs.k
IMG_2384xs.k
IMG_2393xs.k
IMG_2396xs.k
IMG_2402xs.k
IMG_2425xs.k
IMG_2446xs.k
IMG_2447xs.k
IMG_2454xs.k
IMG_2458xs.k
IMG_2459xs.k
IMG_2466xs.k
IMG_2468xs.k

Wegbeschreibung

Von Page aus fährt man die 89 Richtung Kanab.
Nach 30 mi kommt man an der Cottonwood Canyon Road (rechts) vorbei,
zwei mi weiter gelangt man an die alte Rangerstation (links).
Hier fährt man links rein und kurz vor dem Ranger-Haus geht´s links in eine Dirt Road,
der man 2 mi bis zum Ende am River Canyon folgt.
Diese Straße ist meist auch ohne 4WD befahrbar.
Dem Canyon folgt man nun zu Fuß südlich, soweit man mag.
Wenn einem das dauernde Durchwaten des Flusses zu viel wird,
wechselt man auf den Wanderweg auf der östlichen Canyon-Kante.
Von dort hat man spektakuläre Einblicke in den Canyon.

GPS-Daten

Abzweig von Hwy.89 nach Süden: 37°06’24,0”N - 111°53’58,8”W
Abzweig auf Dirtroad nach links: 37°06’19,5”N - 111.53’59,0”W
Trailhead: 37°04’48,1”N - 111°53’25,3”W
Ende unserer Wanderung: 37°02’41,3”N - 111°52’08,1”W

Wir stiegen dort nach links (östlich) hoch
und gingen auf der Canyon-Kante zurück.

Update:  07.10.2017